Sie sind hier: Start Aktuelles Presseerklärungen

CDU Nord beantragt: Keine Umbenennung der Schule Carl-Cohn-Straße

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Carl Cohn war einer der wenigen jüdischen Politiker, der in Hamburg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in einer herausragenden Position für die Belange der Stadt tätig war. Ihm zu Ehren wurde die in Alsterdorf liegende Straße und die dort ansässige Schule nach ihm benannt.

Weiterlesen...

 

Andreas Wankum zur Rundfunkfinanzierung: Neuregelung wird fühlbare Verbesserung bringen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zur anstehenden Neuregelung der Rundfunkfinanzierung haben die medienpolitischen Sprecher der CDU-Fraktionen in den 16 Landtagsparlamenten in Frankfurt getagt und sich auf eine einheitliche Haltung zum Entwurf der Ministerpräsidenten in Bezug auf den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag geeinigt.

Weiterlesen...

 

Ausbau der Hamburger Radiolandschaft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Ab dem 26. September hat Hamburg erweitert Hamburg seine Radiolandschaft: Dann startet alster radio tagsüber auf seiner Hamburg-City-Frequenz 91,7 MHz das musikalische Fensterprogramm 917xfm. Im Zuge der Verlängerung der Lizenz für alster radio wurde der neue Sender 917xfm ins Leben gerufen. Schwerpunkt des redaktionellen Musikradioprogrammes wird die Hamburger Musikszene sein. Hamburger Musiker und Bands sowie Musikclubs erhalten damit die Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit besser zu präsentieren.

Weiterlesen...

   

Seite 2 von 7

© Andreas Wankum MdHB 2017