Sie sind hier: Start Aktuelles Presseerklärungen Unterzeichnung des Medienstaatsvertrages stärkt Werbe- und...

Unterzeichnung des Medienstaatsvertrages stärkt Werbe- und Medienstandort Hamburg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Andreas Wankum, medienpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Wir begrüßen den Abschluss des neuen Medienstaatsvertrages, den die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein heute unterzeichnet haben.

Damit wird eine bessere Versorgung der Rundfunkempfänger in Hamburg und im Umland durch die Hamburger Sender möglich. Dies stärkt den Werbe- und Medienstandort Hamburg. Ein bisher bestehendes Ungleichgewicht zulasten der Hamburger Sender wird durch den Vertrag aufgehoben. Außerdem erhalten die privaten Sender künftig endlich eine weitere Sicherheit, dass es keine Sonderabgaben an die Landesmedienanstalt mehr gibt."

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter: 040-428 31-1367 oder 0172-439 42 81

© Andreas Wankum MdHB 2017