Sie sind hier: Start Aktuelles Presseerklärungen Ausbau der Hamburger Radiolandschaft

Ausbau der Hamburger Radiolandschaft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Ab dem 26. September hat Hamburg erweitert Hamburg seine Radiolandschaft: Dann startet alster radio tagsüber auf seiner Hamburg-City-Frequenz 91,7 MHz das musikalische Fensterprogramm 917xfm. Im Zuge der Verlängerung der Lizenz für alster radio wurde der neue Sender 917xfm ins Leben gerufen. Schwerpunkt des redaktionellen Musikradioprogrammes wird die Hamburger Musikszene sein. Hamburger Musiker und Bands sowie Musikclubs erhalten damit die Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit besser zu präsentieren.

Dazu Andreas Wankum, Sprecher für Medien und Kreativwirtschaft der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Ich begrüße außerordentlich die Entscheidung, ein redaktionelles Musikradioprogramm in Hamburg einzuführen. Damit wird die Kreativwirtschaft, insbesondere im Bereich der lebendigen Hamburger Musikszene, noch mehr gestärkt. Mit 917xfm erhalten junge Hamburger Musiker von heute noch mehr Chancen, die Beatles und Rattles von morgen zu werden“.

© Andreas Wankum MdHB 2019